home                                         

Mein Name ist Olaf Lingenauber.

Baujahr '68 - ein jahr das geprägt ist von großen ereignissen und tiefgreifenden veränderungen, deren auswirkungen für lange zeit spürbar waren. Auch für meine eltern.

Einzelkind - verwöhnt und egoistisch, klug und optimal gefördert - zwischen diesen beiden polen bewegen sich die vorurteile zum einzelkind. Irgendwo dazwischen könnte und wird meine wahrheit liegen.

Ich bin (m)einen weg gegangen - geliebt und bescheiden erzogen und aufgewachsen, fair und ehrlich heran ge(er)wachsen, beruflich konsequent gefördert und gefordert. Durch ereignisse, geschehnisse und mentoren immer mensch geblieben. DANKE!

als vertriebler - meine berufliche erfüllung im täglichen kundenkontakt, gerne als vor- und leitbild für kunden, mitarbeiter und kollegen - immer auf der suche nach der herausforderung

als netzwerker (XINGianer) - mein persönliches bestreben nach pflege und erweiterung des privaten und beruflichen umfeldes

als mensch - meine sucht nach harmonie, liebe und erfüllung, dem bewahren menschlicher werte und idealvorstellungen

Wer mag, schaut rein!

Beste grüße

olaf